Implantologie

Implantologie
Präprothetische Chirurgie
Augmentative Verfahren

Das Setzen von Implantaten (künstlichen Zahnwurzeln) bedarf einer genauen Vorbereitung mit Blick auf die Orientierung des Implantates im Kieferknochen.
Digitales Röntgen in 3D (DVT) ermöglicht eine für Sie exakte Planung und Diagnostik bei geringer Strahlenbelastung.
In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen Details und finden so die für Sie passende Lösung.

Ambulante Operationen

Entfernung von Zähnen und Weisheitszähnen
Wurzelspitzenresektionen
Freilegung verlagerter Eckzähne
Behandlung von Risikopatienten Unfallversorgung
Lippen- und Zungenbandplastiken

Sämtliche Eingriffe werden ambulant in unserer Praxis und vorzugsweise in lokaler Betäubung durchgeführt. Eine Vollnarkose versuchen wir durch kurze Eingriffzeiten und schonende Techniken zu umgehen.
Ebenso führen wir konservative und offene parodontalchirurgische Eingriffe, gegebenen-
falls in Verbindung mit einem Knochenaufbau durch.

Narkosebehandlung

Narkose/Sedierung

Jede Behandlung kann auf Wunsch oder auf Grund der Indikation in Narkose oder Sedierung ("Dämmerschlaf") durchgeführt werden. In Ergänzung zur reinen Schmerzausschaltung stellt die Sedierung eine besonders schonende und stressfreie Alternative dar.

 

 Judith Becht

 Praxismanagerin

Silke Kastner

Assistenz,
Organisation